• VIP Lieferung
  • Sofort lieferbar
  • Tiefpreisgarantie
  • Kein Risiko
  • Rückgaberecht

Sonnenschirme

An heissen und nur schwer erträglichen Sommertagen ist ein vernünftiger Sonnenschirm unabdingbar. Er spendet ausreichend Schatten und ist für den Balkon oder die Terrasse hervorragend geeignet. Wir bieten eine grosse Auswahl an Sonnenschirmen in verschiedenen Designs und mit innovativen Konzepten. Hiermit steht dem nächsten Sommer nichts mehr im Wege.

An heissen und nur schwer erträglichen Sommertagen ist ein vernünftiger Sonnenschirm unabdingbar. Er spendet ausreichend Schatten und ist für den Balkon oder die Terrasse hervorragend geeignet.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonnenschirme

An heissen und nur schwer erträglichen Sommertagen ist ein vernünftiger Sonnenschirm unabdingbar. Er spendet ausreichend Schatten und ist für den Balkon oder die Terrasse hervorragend geeignet. Wir bieten eine grosse Auswahl an Sonnenschirmen in verschiedenen Designs und mit innovativen Konzepten. Hiermit steht dem nächsten Sommer nichts mehr im Wege.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wohlfühlen in der Oase – Sonnenschirme für den Garten

Ob Ampelsonnenschirme oder Sonnenschirme für den Balkon, eines haben die vielseitigen Schattenspender gemeinsam: Sie machen den Aufenthalt im Freien auch an heißen Tagen angenehm. Sonnenschirme sind variabel. Mit ihrer unterschiedlichen Größe und Form passen sie sich Ihren individuellen Bedürfnissen an. Der jeweils abgestimmte Standfuß oder die Bodenhülse sorgen für Mobilität. Aufgestellt wird der Schirm rasch da, wo seine Dienste benötigt werden.

Von Schirm zu Schirm – das zählt beim Gartenschirm

Die Art, wie sie bespannt werden, ist bei allen Schirmen gleich. Der Stoff aber macht den großen Unterschied aus. Regenschirme halten Wasser zuverlässig ab. Fasern und Webart machen dies möglich. Sonnenschirme schützen zwar nicht nur vor der Sonne. Sie halten Verschmutzungen von oben ab und erste Regentropfen. Dem heftigen Regenschauer sind sie aber nicht mehr gewachsen. Schirme rechtzeitig zu schließen und sie unter Regenhüllen zu verwahren, bis sie ihren Dienst wieder bei trockener Witterung verrichten können, ist deshalb ein guter Tipp. Damit verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Sonnenschirms.

Funktionell ist der Stoff des Regenschirms dennoch. Er hält die UV Strahlung ab – und ihr stand. Hochwertige Stoffe sind zudem schmutzabweisend und können leicht gereinigt werden. Auch einen zweiten, großen Unterschied gibt es zu Regenschirmen. Sonnenschirme sind verstellbar. Dies macht die Knick- und Neigetechnik möglich. Durch gewolltes Knicken des Stabes und das Neigen des Schirmdachs verändern Sie die Schattenfläche. Den Schirm umzustellen, ist deshalb nicht immer nötig. Er bleibt an dem Platz, an dem er niemand behindert. Obendrein sind Gartenschirme mobil. Nicht nur Gartenbesitzer freuen sich über einen kühlen Platz, auch am See oder beim Picknick leisten sie wertvolle Dienste.

Wer dazu nicht den üblichen Standfuß mitnehmen möchte, kann sich einer Bodenhülse für den Sonnenschirm bedienen. Sie wird einfach in die Erde gesteckt. Voraussetzung dafür ist nur ein fester, aber wenig steiniger Untergrund. Ein großer Sonnenschirm verbleibt jedoch besser im heimischen Garten. Hier kann er sicher aufgestellt werden und hält auch einer Frühlingsbrise Stand. Bei aufziehenden Gewitterstürmen falten Sie ihn jedoch besser zusammen und verstauen ihn in einer Regenhülle. So verpackt übersteht der Sonnenschirm das Unwetter. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie ihn bald danach wieder aufspannen. So kann er ganz abtrocknen, denn die Beeinträchtigung durch hohe Luftfeuchtigkeit bleibt nicht immer aus.

Sonnenschirme und ihr Platzbedarf – eckig oder rund

Die Standfläche aller Modelle, ob großer oder kleiner Sonnenschirm, ob der Sonnenschirm rechteckig oder rund ist, weicht kaum voneinander ab. Wer für den Balkon einen Sonnenschirm kaufen möchte, kann sich für Modelle entscheiden, die am Balkongeländer befestigt werden. Die Bodenfläche bleibt frei, nichts verstellt den Weg. Was aber unbedingt beachtet werden sollte, ist die Schattenausbeute am vorgesehenen Standort. Kommen Sonnenschirme frei im Garten aufgestellt zum Einsatz, spielt ihr Platzbedarf kaum eine Rolle. Etwas Vorausschau ist jedoch angebracht, wenn Sonnenschirme eine Terrasse oder einen durch Bäume, Hecken und Mauern begrenzten Sitzplatz im Garten beschatten sollen.

Hier gerät ein aufgefalteter Sonnenschirm spätestens beim Drehen rasch an seine Grenzen. Beim runden Schirm wird dann womöglich ein Stück wertvoller Schatten verschenkt. Dies ist dann der Fall, wenn ein Teil der Bespannung durch die Terrassenbedachung oder seitliche Mauern bei Lageveränderung verdeckt wird. Quadratische Schirme sind hier von Vorteil. Rechteckige Schirme bieten Ihnen eine große Schattenfläche. Diese durch Drehen anzupassen ist mitunter aber nur möglich, wenn auch der Standort des Schirms gewechselt wird.

Eine praktische Lösung ist deshalb ein Ampelsonnenschirm. Der Ampelschirm schwebt seitlich an seinem Stab. Ist der Ampelschirm rechteckig bespannt, kann sein Schatten besser auf Sitzgruppen ausgerichtet werden. Der Standfuß verbleibt beim Pendelschirm da, wo er am wenigstens stört. Eine gute Balance und solide Befestigung ist jedoch dieser Schirmart besonders wichtig. Dadurch, dass sie seitlich vom Stab angebracht sind, brauchen sie unbedingt ein Gegengewicht. Zusätzliche Beschwerungsplatten oder die dekorative Granitplatte sind dafür bestens geeignet.

Sonnenschirme – der perfekte Outdoorstoff

Sonne und Wind können nicht nur für uns zur Belastung werden. Auch das Material für Outdoor-Möbel und Sonnenschirme muss ihnen gewachsen sein. Nicht geeignete Stoffe bleichen durch die UV-Strahlung rasch aus und werden vielleicht sogar brüchig. Ein hochwertiger Stoff ist deshalb für Sonnenschirme eine wichtige Voraussetzung, damit sie lange ihre Gebrauchstüchtigkeit bewahren. Sunbrella zeichnet sich dadurch aus, dass die Farbkraft lange erhalten bleibt.

Für unsere Garten-Lounge-Möbel und die Sonnenschirme kommt deshalb ein spezielles Textilmaterial zum Einsatz. Der Outdoorstoff Sunbrella ist wasserabweisend. Feuchtigkeit perlt ab, die Oberfläche trocknet rasch. Dies beugt der Schimmelbildung vor. Durch die besondere Verarbeitung ist Sunbrella zudem schmutzabweisend. Diese Eigenschaft verhindert nicht nur, dass die Textilien für Möbel, Outdoor-Kissen und Sonnenschirme rasch verschmutzen. Sie trägt auch wesentlich dazu bei, dass Sie die Stoffe mit wenig Aufwand reinigen können. Warmes Wasser mit Spülmittel und ein weiches Tuch reichen dafür aus.

Outdoor-Vergnügen – Zubehör für Sonnenschirme und Möbel

Passend zu Ihrem Schirm und den Gartenmöbeln bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Zierkissen. Mal unifarben, mal mit Streifen oder stimmigen Motiven sorgen sie nicht nur für Bequemlichkeit. Sie sind ebenso ein modisches, dekoratives Accessoire, mit dem Sie Ihre Gartenausstattung mit wenigen Handgriffen verändern können.

Schutzhüllen für Lounge-Möbel und Sonnenschirme tragen dazu bei, dass Ihre Freude an der überlegt designten und hochwertigen Gartenausstattung möglichst lange hält. Alle Hüllen sind bestens verarbeitet, ihr Material speziell für die Anwendung im Freien konzipiert. Sie sind nicht nur bei schlechter Witterung sinnvoll, sondern auch wenn Sie Ihre Sonnenschirme oder Möbel längere Zeit nicht nutzen möchten. Überwintern Sie Sonnenschirme und Outdoor-Möbel während der kalten Jahreszeit in geschlossenen Räumen, dienen die passenden Hüllen dort als Schutz vor Staub und anderen Verschmutzungen.

Mit der Wahl des richtigen Standfußes steht und fällt Ihr Sonnenschirm, in der doppelten Bedeutung des Wortes. Sind sie zu klein und leicht bemessen, kann bereits ein kleiner Windstoß Sonnenschirme zum Kippen bringen. Durchstöbern Sie gerne unseren Onlineshop nach dem passenden Sonnenschirm. Gerne sind wir Ihnen bei der Wahl des richtigen Fußes behilflich.

Zuletzt angesehen
Sie bestellen aus

Wechseln Sie die Währung, um alle Preise in EUR zu sehen: